Ahlulbait Jugend hat sich zum Fastenbrechen getroffen

Nach dem Abendgebet haben sich Jugendliche im Verein von Aktas Dorf getroffen.

Nachdem Fastenbrechen begann der Koran Lehrer S. Muhammet von der Zeynebiye Moschee mit der Rezitation des Koran.

Es folgte eine Ansprache von S. Yusuf Tazegün. Er schilderte welche Eigenschaften ein Ahlulbait-Jugendlicher haben sollte und wies darauf hin, dass Allah der Jugend von Ahlulbait sehr viel Wert legt. Er unterstrich zudem, dass jeder Jugendlicher das Potenzial besitzt ein würdiger Jugendlicher für Imam Mehdi zu sein. Seine Rede wurde von vielen Jugendlichen in Aufmerksamkeit angehört.

Als die Rede zu Ende war wurde ein Clip abgespielt, in dem alte Momente von unserem Anführer zu sehen war.

Danach gab es ein Frage-Antwort Spiel, was auch mit Preisen belohnt wurde. Özcan Atam, Leiter der Organisation Zeynebiye hielt eine Ansprache. Er war schon von Anfang an dabei und erzählte die ersten Momente der Zeynebiye Moschee. Zwischen den Jahren 1978 - 1982, als in der Türkei eine sehr schwere Zeit herrschte und um unser Anführer nur ein paar Ahlulbait Liebhaber gesammelt hatten musste man bis zum heutigen Tage sehr vieles Opfern. Unser Anfüher musste dabei am meisten Opfern.

Die Rede wurde hier auch mit Aufmerksamkeit zugehört und anschließend Özcan Atam im Namen der Zeynebiye Jugend ein Geschenk verliehen.

Am Ende wurde ein lustiger sketch von Grup Aktif vorgeführt.

Die Bilder der Veranstaltung

Zeynebiye.com

Diğer Haberler